Tradition und Innovation

HANDWERK UND TECHNOLOGIE

Der wichtigste Mehrwert für ein Unternehmen wie Panzeri ist sicherlich das traditionelle und handwerkliche Erbe, das Ergebnis von über 70 Jahre Geschichte.
Diese Geschichte wurde von den Mitarbeitern gelebt und weitergeschrieben. Zusammen mit hochqualifizierten und begeisterten Managern hatten sie den Mut und die Kraft sich immer wieder „neu zu erfinden“, die Tendenzen vorauszusehen und in Forschung und Qualität zu investieren.

Der Schlüssel zum bisher erreichten Erfolg heißt in die Zukunft zu blicken, ohne die Vergangenheit aus den Augen zu verlieren. Die eigene Vergangenheit macht das Unternehmen stolz auf die erreichten Ziele und bestätigt seine Mission, und zwar ein Anhaltspunkt für die anspruchsvollsten Architekten, Innenausstatter und kreativen Schöpfer zu sein, die immer auf der Suche nach Lösungen für neue Beleuchtungsansprüche sind.

Da der Produktionszyklus vollständig vom Unternehmen kontrolliert wird, gewährleisten die Produkte von Panzeri ausgezeichnete Leistungen und volle Freiheit im Hinblick auf Entwurf und Gestaltung.

Das Herstellungsverfahren beginnt mit der Suche nach Materialien. Stahl, Eisen, Aluminium und Messing werden sorgfältig bei den verschiedenen Marktanbietern ausgewählt, sodass die höchste Qualität der Materialien gewährleistet werden kann. Die Schneidbearbeitung, die Veredelung, die Reinigung und das Polieren werden anhand moderner Maschinen und Technologien im unternehmenseigenen Werk durchgeführt. Einige Sonderdekorationen werden mithilfe anspruchsvoller handwerklicher Techniken ausgeführt, wie zum Beispiel das Verzieren mit Blattgold – ein Verfahren, das Erfahrung und sorgfältige Handfertigkeit erfordert.

Nach der Anfertigung müssen die Produkte strikten Qualitätstests unterzogen werden. Erst wenn die Produkte den strengsten Bedingungen genügen, können diese in verstärkten Verpackungen versandt werden, damit der maximale Schutz des Produkts beim Transport und bei der Lieferung gewährleistet ist. Panzeri verfügt zudem über einen komplett automatisierten 400 m2 großen Lagerraum, vertikal entwickelt und mit einer Kapazität von über 1.100 Paletten, vergleichbar mit einem traditionellen 4.000 m2 großen Lagerraum. Dank des modernen Prozessautomatisierungssystems besitzt der Lagerraum eine Funktionalität zur selbstständigen Verwaltung des Auftragssystems.